Donnerstag, 20. Juni 2013

Eine Kuckucksuhr aus Filz

...mal was ganz anderes....



Als ich das Cover der Zeitschrift Handmade kultur gesehen habe, wußte ich: diese Uhr muss es sein.



Nicht nur ich fand sie toll, das Töchterlein war auch ganz begeistert. Also Farbe ausgesucht und losgelegt.
Was ich besonders schön finde, sie ist leicht zu basteln und kann auch zu einem tollen Mutter/Kind Projekt werden.

Als es dann um das Uhrwerk ging, habe ich eine einfache Ikea Wanduhr mißbraucht und die Zeiger mit der Schere gekürzt, kurz abgeschmirgelt und fertig... Man kann die Zeiger bestimmt auch farblich lakieren, wenn man möchte. Werde ich bei der nächsten mal ausprobieren, denn fest steht, es wird noch eine geben...

Also, so sieht meine neue Uhr nun an der Wand aus:

Ach, it´s all a dream in pink.....


Ich bin ganz hin und weg von meiner neuen Uhr. Oder??? Wie findet ihr sie???

Und weil heute Donnerstag ist und ich in letzter Zeit nicht viel zum nähen und basteln gekommen bin, ab damit zum Rums

Mal schauen, was die anderen so gezaubert haben.

Eure Kristin

Kommentare:

  1. Das ist ja 'ne gewagte Idee! Aber hat was. Echt gut gelungen! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Der Wahnsinn!
    Ein echter Hingucker!!!!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Cool gebastelt. Die nervt wenigstens nicht, weil sie ständig rumtickt.
    Toll.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich genial! Mir ist die Uhr auch gleich ins Auge gestochen, wäre aber doch wohl etwas zu abgedreht für unser Haus... Aber es gibt ja noch andere geniale Vorschläge im Heft!:o)
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen