Donnerstag, 23. Januar 2014

Fuchs Du hast die Gans gestohlen...

oder...

...kleiner Krümel hat den Fuchs gestohlen!!!

 

 Hallo Ihr Lieben,

als ich vor Monaten die Mollie makes in der Hand hielt und diese süssen Waldbewohner sah, wußte ich, die müssen hier einziehen *g*

Aber manchmal läßt die Motivation dann doch etwas zu wünschen übrig...
Auf der Suche nach neuen Ideen für die Arbeit, trafen wir wieder aufeinandern. Und kurzerhand haben wir es dann ausprobiert. Leider habe ich den zeitlichen Aufwand dann doch unterschätzt und für Kinder zum selber nähen waren sie dann auch sehr aufwändig, aber am Freitag probieren wir es dann noch einmal in einer vielleicht einfacheren Methode.
(dann wird auch hoffentlich der Waschbär noch einziehen)

Nachdem der kleine Fuchs zuerst als Geschenk für den kleinen Krümel gedacht war, ist er aber doch auf den Eßtisch gewandert. Dort saß er, hatte einen schönen Ausblick und verblieb dort genau.... 5 Minuten....
Dann kam nämlich der Krümel und sah den Fuchs... Ich muß vielleicht erwähnen, dass Füchse hier total angesagt sind... die Große hört am Tag gefühlte 50 Mal das Lied: what does the fox say... *grummel* falls Ihr dieses Lied noch nicht kennt, schaut es Euch doch mal bei youtube an *g*
Der Kleine singt mitlerweile auch schon mit und zu Karneval möchten sich beide als Füchse verkleiden ... (ich muss noch die Kostüme nähen)
Wo war ich, ach ja... Der Fuchs auf dem Tisch wurde also sofort entdeckt und ich konnte genau ein Foto machen und dann war der Fuch verschwunden...


Auf der Suche nach dem Fuchs und etlichen Versuchen Fotos zu bekommen, sind diese hier unter schallendem Gelächter meines Kleinen entstanden. *kicher*

Alles in allem hat es sehr viel Spaß gemacht den kleinen Fuchs zu nähen und ich hoffe, dass bald auch der Waschbär auf meinem Tisch sitzt. Bis dahin hoffe ich, dass der Fuchs, auch wenn er häufiger mal gestohlen wird, immer wieder den Weg zurück findet *g*

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche und falls Ihr noch mehr kreative Sachen sehen wollt, schaut mal hier

 Eure Kristin

P.S.: Vielen lieben Dank für Eure tollen Kommentare zu meinem Taschenspieler König. Wenn ich ehrlich bin, ich bin schon ein bischen rot geworden von so vielen lieben Worten. 
Aber leider scheine ich gerade ein Problem mit der Anzeige meiner Kommentare zu haben. Es werden nur zwei angezeigt, obwohl es viel mehr waren. Ich kann sie zwar lesen, sie werden aber nicht öffentlich gezeigt. Selbst nach Stunden rumprobieren und Suchen im Internet konnte ich den Fehler nicht beheben... Falls hier jemand ist, der ein ähnliches Problem hatte und mir helfen könnte, wäre ich sehr froh darüber, denn langsam verzweifel ich daran *grrrr*