Donnerstag, 2. Mai 2013

Wildspitz Geldbörse

Rums # 2

Meine letzten zwei Tage waren mit einigen Verzweiflungs-Schreien und zum Schluss dann mit einem AHH SOOO verbunden.
Zu verdanken habe ich es meinem Wunsch nach einer Geldbörse mit ausreichend Kartenfächern und Reißverschlüssen. Auf der Suche nach dem richtigen Schnitt bin ich über das kostenlose Schnittmuster von creat.Ing gestolpert, welches es bei Farbenmix gibt.
Nachdem ich mir die Anleitung genau angeschaut habe und mich noch für einen Nähanfänger halte, habe ich es ersteinmal zur Seite gelegt. (ist vielleicht doch noch etwas zu schwer ) Abgesehen davon, hat mich der Faltplan dann doch etwas abgeschreckt....
Aber dann kam dieses tollte Tutorial auf Youtube von Gnaehtes heraus und ich habe mich daran versucht.



Und was soll ich sagen, es hat geklappt. (freu)
Ich habe meine Wildspitz Geldbörse lieber etwas schlicht gehalten, weil der Oberstoff schon bunt genug ist.

Was ich besonders schön finde, man kann sich das Innenleben ganz individuell nach Bedarf gestalten. Ich brauche jede Menge Kartenfächer, was hiermit erfüllt wurde. Es passen auch in ein Fach mehrere hinein.
Also, das wird mit Sicherheit nicht meine letzte gewesen sein, und auch ein Anfänger kann mit Hilfe des Tutorials diese Geldbörse nähen.
Und da wir heute Donnerstag haben und ich es letzte Woche schon nicht geschafft habe, ab damit zu Rums.

Eure Kristin